(un(folding series

(un(folding series besteht aus einer Reihe an dreidimensionalen Gipsrahmen, in denen jeweils ein Lentikulardruck eingebettet ist. Der jeweilige Lentikulardruck bildet dabei das in Falten geworfene Textil ab, welches eine Ebene dahinter faltenlos aufgespannt ist. Die virtuellen Falten zeigen eine Form, die das reale, glatt dahinter angebrachte Textil haben könnte. Durch die Perspektive der betrachtenden Person entfalten diese virtuellen Falten schließlich eine Körperlichkeit, die dem echten Textil abhanden gekommen ist.